Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Komödie im Kleinen Haus „Zwei ahnungslose Engel“ gastieren in Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 10.10.2015, 16:12 Uhr

Zwei Ausnahmekomödiantinnen in Hochform und eine Komödie von frappierender Aktualität stellt die Konzert- und Theaterdirektion für den Dienstag, 13. Oktober, 20 Uhr, im Kleinen Haus in Aussicht.

Mit Anita Kupsch und Chariklia Baxevanos in den Hauptrollen ist dort das Stück „Zwei ahnungslose Engel“ zu sehen.

Es erzählt von den Schwestern Marie Luise und Anne Rose Kramer, zwei alten Damen, die sehr zurückgezogen in bescheidenen Verhältnissen leben. Durch eine unvorhergesehene Zusendung ermutigt, lassen sie sich zu einer Weltreise überreden. Beide glauben an ein Wunder, für das sie keinen Cent bezahlen müssen. Nach ihrer Rückkehr jedoch werden sie als Betrügerinnen vor Gericht gestellt.

Ein wahrlich ereignisreicher Prozess

Die alten Damen sind empört über diese Anklage, denn schließlich haben sie lediglich der Aufforderung des „International Service Club“ Folge geleistet: „Kaufen Sie, ohne zu bezahlen.“ Richter und Staatsanwalt haben keine leichte Aufgabe in dem ereignisreichen Prozess gegen die beiden Schwestern, was dem Publikum ein vergnügliches Theatererlebnis in Aussicht stellt.