Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kontrolle bei Delmenhorst Unter Drogeneinfluss auf der A28 unterwegs

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 03.09.2017, 13:53 Uhr

Kokain und Cannabis hat ein Autofahrer konsumiert, den die Polizei am Samstag auf dem Autobahnparkplatz in Deichhorst kontrolliert hat. Gegen ihn und seinen Beifahrer wurden Stafverfahren eingeleitet.

Laut Bericht der Polizei kontrollierten die Beamten den Mann, der in einem Mietwagen aus Hamburg unterwegs war, am Samstag gegen 16.40 Uhr auf dem Parkplatz Deichhorst. Im Verlauf der Verkehrskontrolle konnten sie ermitteln, dass der 29-jährige Fahrer den Wagen unter dem Einfluss von Cannabis und Kokain geführt hatte. Nach Anordnung und Entnahme einer Blutprobe sowie Entrichten einer Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe wurde der Mann aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Beifahrer hat Drogen dabei

Sein 27-jähriger Beifahrer war im Besitz verschiedener Drogen. Die Drogen wurden beschlagnahmt und Strafverfahren wurden eingeleitet.