Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Konzert im Kleinen Haus Europas größte Genesis-Tribute Show in Delmenhorst

Von Marco Julius | 28.12.2016, 07:44 Uhr

Genesis live so nah wie nur möglich kommen, aber dennoch mit einer persönlichen Note versehen, die als Hommage an die großen Vorbilder zu verstehen ist – das ist das Motto von Geneses. Die Band ist in Kürze in Delmenhorst zu sehen.

Die Band Genesis ist bis heute eine der kommerziell erfolgreichsten Gruppen der Rock- und Popgeschichte überhaupt. Zunächst mit Peter Gabriel als schillerndem Frontmann, dann, noch erfolgreicher, mit Phil Collins als Gesicht der Band haben die Briten ab den siebziger Jahren zahlreiche Hits geliefert und viele andere Bands inspiriert.

Hommage an große Vorbilder

Genesis („Mama“, „Land of Confusion“ oder „I can’t dance“) live so nah wie nur möglich kommen, aber dennoch mit einer persönlichen Note versehen, die als Hommage an die großen Vorbilder zu verstehen ist – das ist das Motto von Geneses, einer Band, die laut Ankündigung „Europas größte Genesis Tribute Show“ liefert. Am Samstag, 14. Januar, sind die fünf Musiker zu Gast im Kleinen Haus. Ab 20 Uhr begeben sie sich auf die Spuren ihrer musikalischen Helden.

Zahlreiche Welthits

Während ihrer rund zweistündigen Show präsentieren Geneses neben zahlreichen Welthits auch Klassiker der frühen Prog- und Artrock-Ära und liefern somit einen Querschnitt durch das Repertoire von Genesis. Ihr Markenzeichen sind dabei die beiden im Duett gespielten Schlagzeuge. Selbstverständlich erfahren die berühmten Drum-Duette von Phil Collins/Chester Thompson eine Renaissance und stellen einen der Höhepunkte der Show dar. Die Rockband, so heißt es vorab, beweist mit viel Liebe zum Detail und immenser Spielfreude, dass die Musik von Genesis genauso faszinierend und zeitlos ist, wie zu ihrer Hochphase. Sowohl für Genesis-Begeisterte als auch für Fans anspruchsvoller Rockmusik biete ein Besuch bei Geneses die Möglichkeit, ein Konzert der Spitzenklasse zu erleben.

Karten ab 26 Euro

Eintrittskarten für den Konzertabend mit der Genesis-Tribute-Band sind noch bei der Konzert- und Theaterdirektion zum Preis von 26 und 30 Euro erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (04221) 16565.