Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Konzert in der Markthalle Meister des Gypsy-Swings in Delmenhorst

Von Tina Spiecker, Tina Spiecker | 29.10.2016, 20:34 Uhr

Der Musiker steht in der Musik-Szene für aktuellen Gypsy-Swingkombiniert mit Latin, Klassik und Pop . Karten gibt es im Musikhaus Spula.

Wie kaum ein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik, hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.

Karten im Musikhaus Spula

Auf Initiative von Stefan Spula gastiert Joscho Stephan mit seinen Bandkollegen am Samstag, 5. November, 20 Uhr, in der Delmenhorster Markthalle. Einlass ist um 19.30 Uhr. Auf die Gäste warten neben der Musik auch Getränke und Leckereien. Karten im Vorverkauf zu 20 Euro gibt es im Musikhaus Spula, Am Vorwerk 2, Telefon (04221) 14310 oder an der Abendkasse zu 24 Euro.

Das Joscho Stephan Trio dürften viele Delmenhorster bereits in guter Erinnerung haben. Nach einem Auftritt im Musikhaus Spula, folgte der erste Auftritt des Trios im Rahmen der 1. Internationalen Gitarrennacht Delmenhorst.

Joscho Stephan ist dafür bekannt, aus der Vielzahl aktueller Gypsy-Swing-Adaptionen herauszuragen, indem er neben den vielen Interpretationen der bekannten Klassiker des Genres den Gypsy Swing mit Latin, Klassik und Pop kombiniert. Hier zeigt sich Stephans Stärke als kreativer Visionär. Und das begeistert das junge und alte Konzertpublikum gleichermaßen.

Nominierung für Schallplattenpreis

Auch die beiden letzten CD-Produktionen erfuhren eine besondere Anerkennung. Anfang 2015 wurde „Gypsy meets Groove“ ebenso für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert wie sein aktuelles Album „Guitar Heroes“, für welches er Gitarrengrößen wie Bireli Lagrène und Stochelo Rosenberg als Gäste gewinnen konnte.

Schon sein Debüt „Swinging Strings“ wurde 1999 vom amerikanischen Fachmagazin „Guitar Player“ zur CD des Monats gekürt. Das renommierte „Acoustic Guitar Magazine“ feiert Joscho Stephan als Gitarristen für die Zukunft der Gypsy Jazzgitarre.