Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Konzert in der Stadtkirche New York Gospel Stars kommen nach Delmenhorst

Von Marco Julius | 14.10.2015, 13:38 Uhr

Auf ihrer Wintertour machen die New York Gospel Stars am 3. Februar 2016 auch Station in Karten für den Auftritt gibt es ab sofort.

Es sind unruhige Zeiten auf dieser Erde. Terror und Gewalt herrschen in vielen Regionen der Welt. Genau in dieser Zeit machen sich erneut neun Künstler aus New York auf, um die „Gute Nachricht“ – übersetzt: Gospel – nach Deutschland zu bringen.

Im achten Jahr in Folge gehen die New York Gospel Stars auf große Deutschland-Tournee und bringen ihre Fans zum Jubeln, Mitsingen und Mittanzen. Und das auch in Delmenhorst. Am Mittwoch, 3. Februar 2016, kommen die Gospel Stars in die Evangelische Stadtkirche. Jedes einzelne Konzert ist ein atemberaubendes Ereignis und auf seine Art besonders, heißt es in der Ankündigung. Die Liebe zur Musik, aber auch der Glaube sei zu spüren.

Leidenschaftlich und intensiv

Sie ist leidenschaftlich und intensiv, mal laut und mal leise, aber immer mitreißend: Gospelmusik. Viele kennen den Film „Sister Act“ mit Whoopie Goldberg in der Hauptrolle. Und haben dort schon gedacht: Wow! Wer so empfunden hat, der werde die New York Gospel Stars lieben. Denn dieser Chor überzeuge auch neue Konzertbesucher mit Herz und Seele in jedem Ton.

Gemeinsame Projekte mit Justin Timberlake

Der musikalische Kopf und bekannte Chorleiter Craig Wiggins hat bereits mehrere Grammys für seine herausragenden Leistungen als Chorleiter erhalten und wird auch dieses Jahr wieder die New York Gospel Stars führen. „Are you Ready for the New York Gospel Stars?“, fragt er in seinem Eröffnungssong und anschließend betreten die neun hochkarätigen Sänger und Musiker den Raum und füllen diesen komplett mit ihrer Präsenz. Mit Matia Washington, Latoya Duggan, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, Keesha Gumbs, Alison Mitchell, so wie Eugene Reid am Keyboard und Jermain Allen am Schlagzeug weist der Chor ausschließlich Künstler auf, die sich bereits international einen Namen gemacht haben. Sie haben bereits mit einer Vielzahl von Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston und auch Justin Timberlake gearbeitet.

Hat der Chor einmal die Bühne betreten, dauert es meist nur wenige Momente bis die Gospel Stars es schaffen, das Publikum mit Gospelklassikern wie „Oh When The Saints“ und „Joy To The World“ von den Stühlen zu reißen, um mitzusingen, zu tanzen und zu klatschen. Doch genauso gut beherrschen die Musiker auch die ruhigen Töne. Balladen wie „Amazing Grace“ oder „Kumbaya“ zaubern eine besondere Stimmung hervor. Diese Mischung aus verschiedenen Emotionen macht die Auftritte aus.

Karten im dk-Kundencenter

Die New York Gospel Stars gehören zu den beliebtesten und populärsten Gospelchören in Deutschland. Sie werden auch auf dieser Wintertour wieder über 70 Städte in der Republik bereisen.

Tickets für das Stadtkirchen-Konzert kosten 26,90 Euro. Sie sind ab sofort unter anderem im dk-Kundencenter an der Langen Straße erhältlich.