Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kostenloses Angebot Sonderabfall jetzt in Delmenhorst entsorgen

Von Marco Julius | 23.10.2015, 18:10 Uhr

Gewerbebetriebe und Freiberufler sowie öffentliche Einrichtungen können am Freitag, 6. November, zwischen 9 und 11.30 Uhr Kleinmengen an Sonderabfall abgeben.

Die Entsorgung erfolgt gegen Entgelt bei der Annahmestelle der Abfallwirtschaft Delmenhorst (ADG) an der Steller Straße 44.

Die Abgabe von Starterbatterien sowie schadstoffhaltigen und sonstigen Batterien aus dem Kleingewerbe ist kostenlos. Sie werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen über die „Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien“ ordnungsgemäß und schadlos verwertet und wie nicht verwertbare Akkus gemeinwohlverträglich beseitigt, wie es in einer Mitteilung heißt. Der Fachdienst Umwelt weist darauf hin, dass laut Gesetz nur gewerbliche oder sonstige wirtschaftliche Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen ihre Sonderabfälle anliefern dürfen, sofern sie die erzeugte Menge von zwei Tonnen pro Jahr nicht überschreiten. Die Anlieferung ist unter Telefon (04221) 992875 anzumelden.