Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kostenloses Sportangebot Delmenhorster Mitternachtshallen beginnen wieder

Von Marco Julius | 02.08.2016, 13:06 Uhr

Pünktlich zum Schulstart beginnen jetzt auch wieder die wöchentlichen Mitternachtshallen des Kriminalpräventiven Rates (KPR).

Jeweils freitags von 22 Uhr bis Mitternacht treffen sich sportbegeisterte Jugendliche ab 16 Jahre zum Basketball-, Fußball- und Volleyballspielen, Boxen oder Fitnesstraining. Die Jugendlichen trainieren und spielen unter der Anleitung von vier erfahrenen und mehrsprachigen Übungsleitern. Koordiniert werden die Mitternachtshallen von Yusuf Aladag. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Anmeldungen sind nicht erforderlich. Nur Hallensportschuhe müssen selbst mitgebracht werden.

Terminübersicht

Die nächsten Termine und Veranstaltungsorte sind wie folgt: 5. August, Wehrhahnhalle; 12. August, Sporthalle Am Stadion,; 19. August, Wehrhahnhalle; 2. September, Wehrhahnhalle; 9. September, Sporthalle Am Stadion; 16. September, Wehrhahnhalle; 23. September, Sporthalle Am Stadion; 21. Oktober, Wehrhahnhalle; 28. Oktober, Sporthalle Am Stadion; 4. November, Wehrhahnhalle; 11. November, Sporthalle Am Stadion; 18. November, Wehrhahnhalle; 25. November, Sporthalle Am Stadion; 2. Dezember, Wehrhahnhalle; 9. Dezember, Sporthalle Am Stadion; 16. Dezember, Wehrhahnhalle.

Während der Herbst- (4. bis 14. Oktober) und Weihnachtsferien (ab 21. Dezember) werden keine Mitternachtshallen angeboten.

Mehr Informationen

Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite. Im Veranstaltungskalender auf www.delmenhorst.de sind alle Termine sowie etwaige kurzfristige Änderungen zu finden. Näheres kann bei KPR-Geschäftsführerin Ruth Steffens telefonisch unter (04221) 992519 erfragt werden.