Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Krankenkasse umgezogen Barmer bezieht in Delmenhorst neue Räume

08.07.2017, 11:42 Uhr

Seit Freitag ist die Krankenkasse Barmer mit einer neuen Geschäftsstelle an der Langen Straße vertreten.

Der Wechsel vom Gesundheitszentrum am Josef-Stift ist vollzogen. Mit dem Umzug stehen jetzt mehr Raum und mehr Mitarbeiter zur Verfügung, erläutert Torsten Meine, Regionalgeschäftsführer der Krankenkasse. „Auf mehr als 290 Quadratmetern haben wir mehr Platz für persönliche Gespräche. Unser neues Konzept sieht dafür mehr Kundenberater und spezielle Beratungszonen vor“, sagt Meine.

Jetzt neun Mitarbeiter im Team

Sechs Mitarbeiter kümmern sich ausschließlich um die Beratung. Insgesamt umfasst das Team mit Meine neun Mitarbeiter, zuvor waren es drei.

Die persönliche Beratung sei nach wie vor wichtig. Die Barmer, die in der Region 22000 Kunden betreut, ist rund um die Uhr unter (0800) 3331010 telefonisch kostenlos erreichbar. „Viele Anliegen der Kranken- und Pflegeversicherung lassen sich auch online erledigen, zudem stehen Kundenberater über Chat oder Video-Telefonie Rede und Antwort“, betont Meine. Auch Hausbesuche seien jederzeit möglich.

Die neuen Räume an der Langen Straße, gelegen im ersten Stock über dem Modegeschäft Mai Anh sind modern ausgestattet. Damit Kunden das Büro barrierefrei erreichen können, wird in den kommenden Wochen noch ein Fahrstuhl eingebaut. „Im Hausflur stehen auch noch Arbeiten an“, sagt Meine.