Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kunden haben Spektrum nicht erkannt Generationswechsel und neuer Name bei Tamsen

Von Dirk Hamm | 30.12.2014, 15:54 Uhr

Mit Beginn des neuen Jahres wird aus dem Namen des Familienbetriebs Tamsen der „Holzbau“ gestrichen. Denn der Leistungs katalog geht weit darüber hinaus.

Die Firma Benno Tamsen Holzbau GmbH firmiert zum Jahreswechsel um: Zukünftig heißt das im Gewerbegebiet Groß Mackenstedt West an der Mackenstedter Straße ansässige Familienunternehmen schlicht Tamsen Bau GmbH. „Wir wurden mit dem alten Namen stark auf den Holzbau reduziert. Es hat viel Arbeit gekostet, die Kunden davon zu überzeugen, dass wir viel mehr können und breiter aufgestellt sind“, sagt der neue Firmenchef Lucas Tamsen.

Der 29-Jährige hat vor wenigen Monaten von seinem Vater, Firmengründer Benno Tamsen, den Staffelstab in der Leitung des Unternehmens übernommen. Unterstützt wird er von seiner Schwester Anna, die sich um den kaufmännischen Bereich kümmert. Einen guten Anlass für die Übergabe der Firma, in der 14 Mitarbeiter beschäftigt sind, an die zweite Generation hatte das 25-jährige Bestehen des 1989 gegründeten Betriebs geboten.

Zu den klassischen Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten sind im Leistungskatalog der Tamsen Bau GmbH im Laufe der Jahre auch der Einbau von Fenster- und Türelementen, der Trocken- und Innenausbau sowie die Bauplanung mit 3-D-Visualisierung hinzugekommen. Ein wichtiges Standbein ist zudem die energetische Gebäudesanierung, die jedoch nach dem vergangenen milden Winter zuletzt weniger stark nachgefragt worden sei, verrät Lucas Tamsen.