Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kundenparkplätze gekündigt Parken in Delmenhorster City-Parkhaus bleibt kostenfrei

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 13.09.2016, 18:34 Uhr

Nach wie vor nichts bezahlen müssen Autofahrer für das Parken im Delmenhorster City-Parkhaus. Ob dies noch bis zu seinem Abriss gilt, ist fraglich.

Das Parken im Delmenhorster City-Parkhaus ist bis auf Weiteres kostenfrei. Grund dafür sind laut der Stadtwerkegruppe, die das Parkhaus betreibt, weiterhin technische Probleme. An einer Lösung werde gearbeitet. „Ob diese kostengünstig erfolgen kann oder das Parken weiterhin kostenfrei sein wird, können wir momentan nicht sagen“, erklärte Stadtwerke-Sprecherin Britta Fengler. Kunden mit langfristigen Parkabonnements bekommen ihr Geld für den Zeitraum zurückerstattet.

Das baufällige City-Parkhaus am Delmenhorster Stadtwall soll noch in diesem Jahr abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Für die Kundenparkplätze wurden Kündigungen verschickt. Wann mit dem Abriss begonnen wird, ist laut Stadtwerke-Sprecherin noch offen. Ob die technischen Probleme bis zum Abriss behoben werden ist ebenso unklar.