Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kurse und Workshops Verein führt Malwerkstatt in Delmenhorst weiter

Von Heike Bentrup | 09.10.2015, 18:03 Uhr

Nach der Schließung der Malschule des Ateliers BerGer wird die Einrichtung jetzt vom neu gegründeten künstlerisch ausgerichteten Verein „Malwerkstatt Delmenhorst“ weitergeführt.

Die Mitglieder haben sich der kulturellen Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt Seniorenbildung verschrieben und wollen zunächst Zeichen- und Malkurse unter fachkundiger Leitung anbieten. Es sind Schnupperkurse sowie Anfängerkurse und Workshops geplant.

Weiter im Jute-Center

Zunächst wird die Malwerkstatt weiter in der Passage des Jute-Centers präsent sein, wo auch eine ständige Ausstellung mit Kunstwerken der Schülerinnen und Schüler stattfindet.

Der neue Vorstand besteht aus dem ersten Vorsitzenden Ulrich Thalmann, dem zweiten Vorsitzenden Wilfried Klatte, der Kassenwartin Jutta Kummerow und Schriftführerin Heike Büch.