Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ladendetektivin verletzt Raub mit Kindern und Kinderwagen in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 08.12.2015, 17:09 Uhr

Ein Paar hat am Montag in der Innenstadt mehrere Kleider aus einem Geschäft gestohlen. Mit dabei: zwei Kinder und zwei Kinderwagen. Bei seiner Flucht verletzte der Mann eine Ladendetektivin.

Zu dem räuberischen Diebstahl kam es am Montagnachmittag in der Innenstadt: Wie die Polizei berichtet, benutzten die Täter, ein Pärchen, dazu zwei Kinderwagen, in denen sich Kinder befanden. Demnach soll das Paar gegen 16.30 Uhr von einer Ladendetektivin in einem Bekleidungsgeschäft an der Langen Straße angesprochen worden sein, weil es sich verdächtig verhalten habe. Die Frau floh sofort mit Kind und Kinderwagen, der Mann verletzte bei seiner Flucht mit seinem Kinderwagen die 37-jährige Detektivin.

Polizei bittet um Hinweise

Der 30 bis 40 Jahre alte Mann mit dunklen, zurückgegelten Haaren und mit schwarz-weiß gestreiftem Hemd, entkam laut Polizei samt Kinderwagen, Kind und Beute über die Bahnhofstraße und den Bahnhof und das Jute-Center. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls. Hinweise unter (04221) 15590.