Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Landgericht Oldenburg Prozess gegen Delmenhorster wegen Totschlags startet

Von Marco Julius | 24.09.2016, 19:46 Uhr

Zwei junge Delmenhorster, 19 und 29 Jahre alt, müssen sich ab dem kommenden Freitag, 30. September, 9 Uhr, vor dem Landgericht Oldenburg verantworten.

Sie sollen am 14. Februar dieses Jahres in einer Wohnung im Delmenhorster Wollepark in Tötungsabsicht gemeinsam auf ihr Opfer eingeschlagen und eingetreten haben. Das Opfer erlitt dabei unter anderem einen Schädelriss und verstarb noch in der Tatnacht in der Wohnung. Die beiden Angeklagten befinden sich aktuell in Untersuchungshaft.