Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Landtagswahl 2018 Delmenhorster Linke Edith Belz auf Platz 9 der Landesliste

Von Marco Julius | 25.05.2017, 16:31 Uhr

Die Fraktionsvorsitzende der Delmenhorster Linken, Edith Belz, konnte sich den neunten Platz auf der Liste für die Landtagswahl sichern.

„Ich bin sehr froh, dass Edith Belz auf so einen guten Listenplatz gewählt wurde. Es ist Zeit für eine soziale Politik in Niedersachsen“, kommentierte Kreissprecher Manuel Paschke die Wahl. „Die aktuelle Landesregierung mit positiven Äußerungen zum ausgeglichenen Haushalt zu hören, während die Berufe, die das Land finanzieren sollte, personell unterversorgt sind, ist inakzeptabel“, betonte Paschke. Das Landeswahlprogramm beinhalte unter anderem eine flächendeckende und wohnortnahe Gesundheitsversorgung, die Förderung von sozialem Wohnungsbau sowie ein Bildungssystem, das den Namen „Bildung“ verdiene.