Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Lange Straße gesperrt Delmenhorster West-Delme erhält ein neues Dach

Von Frederik Grabbe | 13.10.2015, 19:20 Uhr

Seit dem Sommer ließ sich die West-Delme in Flussbett sehen, mit diesem Anblick ist es kommenden Donnerstag vorbei. Der Neubau wird betoniert, die Lange Straße ist in dem Bereich darum gesperrt.

Seit Juli ist die West-Delme nahe dem City-Center nur über eine provisorisch aufgestellte Brücke zu queren, doch die Arbeiten nähern sich dem Ende: Der gesamte Brückenneubau soll kommende Woche betoniert werden. Dies kündige am Mittwoch die Stadt an. Aus diesem Grund ist die Lange Straße am Donnerstag, 22. Oktober, am Vormittag für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Die Arbeiten sollen kommenden Monat beendet werden. Nachdem im zunächst die alte Brücke abgerissen wurde , ist nun der Beton der Schalung ausgehärtet, sagte ein Mitarbeiter auf der Baustelle.

Kosten von knapp einer halben Million Euro

Insgesamt belaufen sich die Kosten für Bau und Planung des Brückenbaus auf knapp eine halbe Million Euro. Auf diese Arbeiten folgen im neuen Jahr Pflasterarbeiten zwischen Bahnhofstraße und City-Center sowie Schweinemarkt und Parkstraße.

fred/Foto: Frederik Grabbe