Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Langfinger brechen ein Zwei Einbrüche in Delmenhorster Wohnungen

Von Frederik Grabbe | 07.11.2015, 15:31 Uhr

Mit gleich zwei Wohnungseinbrüchen hatte es die Polizei am Freitag zu tun. In beiden Fällen ist die Schadenshöhe aber noch unbekannt, teilen die Beamten mit.

Delmenhorst. Mit gleich zwei Wohungseinbrüchen hatte es die Polizei am Freitag zu tun: Wie die Beamten mitteilen, drangen Unbekannte zwischen 18.15 und 18.47 in ein Einfamilienhaus an der Brechtstraße ein. Dabei brachen sie ein Fenster auf. Allerdings steht noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde.

Bereits zwischen Mittwochmittag und Freitagabend waren Einbrecher in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Elbinger Straße eingedrungen und hatten Elektrogeräte mitgehen lassen. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.