Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Leichte Verletzungen Fünfjähriger Junge in Delmenhorst angefahren

Von Marco Julius | 13.09.2016, 15:08 Uhr

Ein Kind ist bei einem Unfall in Delmenhorst am frühen Montagnachmittag leicht verletzt worden.

Ein fünfjähriges Kind ist bei einem Unfall in Delmenhorst am frühen Montagnachmittag leicht verletzt worden. Beim Kreuzen der Syker Straße in Richtung Hamburger Weg übersah ein 46-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst den Jungen. Der kleine Radler befuhr mit dem Rad den Gehweg der Syker Straße in Richtung Bremer Straße. Die Höhe des entstandenen Schadens ist laut Bericht der Polizei nicht bekannt.