Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Leichter Schaden entstanden Drei Radlerinnen bei Unfällen in Delmenhorst verletzt

Von Lea Krawczyk, Lea Krawczyk | 11.11.2016, 16:04 Uhr

Drei Radfahrerinnen sind am Donnerstag in verschiedene Unfälle verwickelt worden. Es entstand ein geringer Sachschaden und die Beteiligten verletzten sich nur leicht.

Bei drei Unfällen wurden Fahrradfahrerinnen am Donnerstag leicht verletzt. Eine 51-Jährige wurde nach Angaben der Polizei gegen 12.50 Uhr von einem 58-jährigen Autofahrer aus Delmenhorst übersehen, als dieser von der Wendenstraße nach rechts in die Nordenhamer Straße einbiegen wollte.

Kurz nach 13 Uhr stürzte eine 18-Jährige mit ihrem Rad auf der Lessingstraße, nachdem sie einem vor ihr aus einem Auto ausgestiegenem Kind ausweichen musste.

Am Nachmittag setzte ein 54-Jähriger sein Auto aus einer Einfahrt an der Louisenstraße rückwärts und übersah eine auf dem Radweg fahrende 46-jährige Frau.

An den beteiligten Fahrzeugen entstanden laut Polizei nur leichte Sachschäden.