Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mann leicht verletzt Hoher Schaden bei Auffahrunfall in Delmenhorst

Von Eyke Swarovsky | 04.05.2016, 19:17 Uhr

Bei einem Auffahrunfall ist am Dienstagabend ein 66-Jähriger Delmenhorster leicht verletzt worden.

Eine 55-jährige Frau aus Oyten fuhr laut Polizeibericht mit ihrem Auto stadtauswärts, als sie in Höhe der Barrienstraße einen vor ihr bremsenden Wagen übersah. Die Frau fuhr auf das Fahrzeug des 56-jährigen Delmenhorsters auf.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 7500 Euro geschätzt.