Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Forscherin am HWK Delmenhorst Meeresbiologin Stephanie Plön: Den Meeren geht es nicht gut

Von Ilias Subjanto | 09.02.2022, 07:36 Uhr

Immer mehr Wal- und Delfinarten sind vom Aussterben bedroht. Beim Hanse-Wissenschaftskolleg beschäftigt sich die Meeresbiologin Dr. Stephanie Plön damit, warum diese Tiere Indikatoren für die Meeresgesundheit darstellen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche