Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mehrere Taten an Heiligabend Einbrecher in Delmenhorst stiehlt Geld und Uhren

Von Michael Korn | 25.12.2017, 14:20 Uhr

An Heiligabend gab es in Delmenhorst mehrere Einbrüche.

Im Zeitraum zwischen Samstagabend und dem frühen Nachmittag des 24. Dezembers drang ein unbekannter Täter nach Polizeiangaben in ein Reihenhaus an der Blumenthaler Straße in Delmenhorst ein und entwendete Silbermünzen sowie Bargeld und Armbanduhren im Wert von über 1000 Euro. Nicht unweit von diesem Tatort gab es einen weiteren Einbruch: Durch ein Fenster drang ein unbekannter an Heiligabend in ein Haus am Heidkruger Weg ein. Hier wurden ebenfalls Bargeld und Armbanduhren erbeutet. Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Nachmittag an der Mühlenstraße. Hier verschaffte sich der Täter über die Wohnungstür gewaltsam Zugang. Zum Diebesgut ist hier noch nichts bekannt.