Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mehrfamilienhaus in Planung Bagger beseitigt früheres Wienerwald-Haus in Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 11.12.2018, 18:41 Uhr

Das einstige Wienerwald-Gebäude in Delmenhorst wird in Kürze nur noch Erinnerung sein.

„Heute bleibt die Küche kalt, wir gehen in den Wienerwald.“ Mit diesem Slogan warb vor einer gefühlten Ewigkeit eine große Imbisskette, die auch an der Oldenburger Straße 7 in Delmenhorst, unweit der Fußgängerzone, eine Niederlassung unterhielt.

Nach dem Wienerwald lief es nicht mehr

Mit dem jetzt angelaufenen Abriss des seinerzeit genutzten Gebäudes, in das nach dem Wienerwald-Aus nie wieder dauerhaft gewerbliches Leben einkehrte, verschwinden auch die letzten Spuren der dortigen Gastronomie-Ära.

Fünf Wohnungen im Werden

An die Stelle der betagten Bausubstanz soll ein modernes Mehrfamilienhaus treten. Fünf Wohnparteien sollen dort nach der Fertigstellung heimisch werden. Regie führt das Bauunternehmen Strauch.