Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mit Auto kollidiert Radfahrerin bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Von Thomas Breuer | 27.06.2018, 14:39 Uhr

Auf der Stedinger Straße in Höhe Kaufland hat sich am Mittwoch kurz nach 11 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 14-jährige Radfahrerin leichte Verletzungen erlitt.

Die Jugendliche war auf dem Radweg in stadtauswärtiger Richtung unterwegs, als sie laut Polizei plötzlich auf die Straße fuhr, um einen gegenüberliegenden Stichweg zu erreichen. Dabei übersah sie ein Auto, das ein 24-Jähriger aus Lemwerder steuerte.

Fußverletzung und Schürfwunden

Das Mädchen wurde von dem Fahrzeug seitlich erfasst und stürzte. Rettungskräfte stellten eine Fußverletzung und diverse Schürfwunden fest. Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro.