Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Möglichst früh reservieren Silvester: Taxis sind rar in Delmenhorst

30.12.2016, 17:06 Uhr

Wer den Jahreswechsel am Samstag auswärts feiern will, sollte sich möglichst früh um ein Taxi kümmern.

Denn an Silvester haben die Taxiunternehmen Hochkonjunktur. Auch die Delmenhorster Taxen-Zentrale, die rund die Hälfte der Taxen in der Stadt stellt, rechnet in der Nacht mit einem großen Ansturm.

Ab Mitternacht viel Geduld gefragt

Mitarbeiterin Margrit Büsing rät: „Am besten rechtzeitig vorbestellen. Besonders ab 0 Uhr müssen die Leute viel Geduld mitbringen.“ Priorität haben erst einmal die Kunden, die auch mit dem Unternehmen hingefahren sind und reserviert haben. 27 Fahrzeuge hat die Taxen-Zentrale an Silvester im Einsatz, teilt Büsing mit.