Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Museumstag in Delmenhorst „Kleidertausch-Party“ im Museum für IndustrieKultur

Von Marco Julius | 20.05.2016, 20:00 Uhr

Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 22. Mai, der in diesem Jahr unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ steht, lädt das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur auf der Nordwolle zu verschiedenen Aktionsprogrammen ein.

Im Mittelpunkt des Tages steht die Sonderausstellung „mode.macht.menschen“. Um 11 und 15 Uhr finden kostenlose Führungen mit Kuratorin Juliane Pittermann in der Ausstellung statt. Ab 14 Uhr veranstaltet das Museum eine „Kleidertausch-Party“. Hier kann gut erhaltene Kleidung mit Spaß getauscht werden.

T-Shirts gestalten

Für Museumsbesucher, die kreativ werden wollen, gibt es in der Zeit von 14 bis 17 Uhr den Upcycling-Workshop „T-Shirt Labor“ mit den Modedesign-Studenten Julia Eschment und Igor Kornilov. Hier können aus gebrauchten Oberteilen neue Unikate entstehen. Teilnehmer sollten gebrauchte T-Shirts mitbringen.

Alle Aktionen und der Museumseintritt sind am morgigen Sonntag, dem Internationalen Museumstag, kostenlos.