Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nahe der Adelheider Autobahnauffahrt Auto im Vollbrand in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 04.01.2016, 17:23 Uhr

Ein technischer Defekt hat ein Auto am Montagmittag auf der Adelheider Straße in Brand gesetzt. Verletzte gab es nicht. Der Verkehr war zeitweise nur eingeschränkt möglich.

Gegen 12 Uhr rückten die Rettungskräfte und die Polizei aus an die Adelheider Straße nahe der Autobahnauffahrt aus, um die Stelle zu sichern. „Bei unserer Ankunft hat der Wagen lichterloh gebrannt“, sagte die aufnehmende Beamtin. Später hieß es, ein technischer Defekt habe den Vollbrand ausgelöst. Das Löschwasser sei zudem gefroren, sodass die Straßenmeisterei die Fläche abstumpfen musste, damit Autos nicht auf dem Wasser Glätteunfälle verursachten. Verletzte gab es aber nicht.