Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Navis und Lenkräder gestohlen Vier BMW in Ganderkesee und Delmenhorst aufgebrochen

Von Yannick Richter | 16.01.2016, 18:21 Uhr

Vier BMW haben unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag, 14. Januar, auf Freitag, 15. Januar, in Delmenhorst und Ganderkesee aufgebrochen. Sie hatten es auf Navigationsgeräte und Lenkräder abgesehen.

Laut Polizeibericht wurden im Bereich der Gemeinde Ganderkesee an der Schönemoorer Straße und dem Ahnbeker Ring jeweils die Seitenscheiben der von zwei BMW eingeschlagen. Im Anschluss daran wurden festeingebaute Navigationsgeräte und ein Sportlenkrad aus dem Inneren der Fahrzeuge ausgebaut. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro. Unweit dieser beiden Taten waren die Täter auch am Klaus-Groth-Weg und dem Hebbelweg in Delmenhorst aktiv. Auch hier wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Anschließend wurden aus dem Innenraum eines Wagens ein Navigationsgerät und bei dem anderen Fahrzeug ein Lenkrad ausgebaut und entwendet. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 5700 Euro geschätzt.