Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neubau der Brücke Delmenhorster City-Baustelle legt Blick auf Delme frei

Von Frederik Grabbe | 17.08.2015, 17:21 Uhr

Einen Blick unters Pflaster der Langen Straße bietet derzeit die Baustelle vor dem Citycenter: Eine klaffende Lücke legt das Bett der Westdelme offen, die für Passanten ansonsten nicht zu sehen ist.

Am Montag räumten Bauarbeiter unter anderem Bauschutt fort. Nach Vollendung des Abrisses soll die Brücke bis Ende des Jahres neu gebaut werden. Die veranschlagten Bau- und Planungskosten belaufen sich laut Stadtverwaltung auf 490.000 Euro.

Pflasterung beginnt 2016

Ist der Brückenneubau beendet, soll ab 2016 die Pflasterung zwischen der Bahnhofstraße und dem City-Center sowie zwischen Schweinemarkt und Parkstraße angegangen werden.

Der Abschluss der insgesamt 3,2 Millionen Euro teuren Arbeiten ist für 2017 vorgesehen.