Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neubau in Hasbergen Ortsrat fordert fristgerechten Feuerwehr-Bau

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 09.03.2016, 18:33 Uhr

Derzeit stellt die Politik die Weichen für den Neubau der Ortsfeuerwehr Hasbergen am Horster Weg. Für die Politik sind aber noch zu viele Fragen offen, was bei der Sitzung des Ortsrates am Dienstag bemängelt wurde.

Kritik hat die Verwaltung am Dienstag in der Sitzung des Ortsrates Hasbergen bezüglich des Neubaus des Feuerwehrhauses einstecken müssen. Allerdings waren nicht die anwesenden Vertreter aus dem Fachbereich Planen und Bauen, sondern der Fachbereich Gebäudemanagement Ziel der Kritik. Aus dem Planungsbereich wurde am Dienstag die Änderung des Flächennutzungs- sowie des Bebauungsplanes für die Fläche am Horster Weg vorgestellt und auch einstimmig vom Ortsrat beschlossen.

Letzte Informationen aus dem Jahr 2014

Informationen, wie der Neubau aussehen und wann der Bau starten soll, blieben jedoch aus. „Wir wurden das letzte Mal im Januar 2014 informiert“, beklagte sich Ortsbürgermeisterin Annette Kolley (SPD) und wies darauf hin, dass zu diesem Zeitpunkt noch mit einem Neubau am alten Standort an der Bungerhofer Straße geplant wurde. Sie hätte den zuständigen Fachbereichsleiter für Gebäudemanagement, Andreas Tensfeldt, bereits drei Mal in den Ausschuss eingeladen. Allerdings habe er immer abgesagt. Zur Verteidigung des Fachbereichs sagte Ortsrat-Mitglied Uwe Dähne (UAD) aber auch, dass der zuständige Fachbereich durch die Flüchtlingsunterbringung stark ausgelastet ist.

Zur Not Sondersitzung zur Feuerwehr

Kolley forderte, dass der geplante Baubeginn im Herbst 2016 eingehalten wird. Zudem soll geklärt werden, wie es um die Finanzierung steht. Erste Mittel waren schon im Haushalt 2015 vorgesehen . Die beiden Ortsratsmitglieder Hermann Thölstedt (CDU) und Dähne sollen im zuständigen Ausschuss für Gesundheit, Verbraucherschutz und Gefahrenabwehr auf eine Beantwortung dieser Fragen drängen. Zudem soll ein Termin mit Tensfeldt gefunden werden, zu dem der Ortsrat notfalls eine Sondersitzung einberufen will.

Weiterlesen: Feuerwehr Hasbergen zuversichtlich beim Thema Neubau