Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neue Entwürfe vorgelegt Abriss von Delmenhorster Hertie-Haus kein Tabu mehr

Von Thomas Breuer | 04.12.2018, 18:38 Uhr

Damit der frühere Hertie-Standort an der Langen Straße endlich eine Perspektive bekommt, ist ein teilweiser oder auch gänzlicher Abriss für Investor Werner Uhde (Deutsche Immobilien Holding) kein Tabu mehr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden