Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neuer Delme-Planer erhältlich Kalender für Delmenhorst im Rathaus vorgestellt

Von Marco Julius | 16.12.2016, 07:36 Uhr

Der Ganderkeseer Timo Vetter (Vetter Werbung) kann durchaus rechnen, das muss er als Geschäftsmann auch können. Es ist deshalb auch kein Fehler, dass der neue Delme-Planer erneut ein Kalender ist, der gleich 14 statt zwölf Monate beinhaltet und dabei alle wichtigen Termine aus Delmenhorst und Umgebung auflistet.

Höhepunkte des Jahres wie verkaufsoffene Sonntage oder der Kramermarkt sind rot hervorgehoben. Oberbürgermeister Axel Jahnz nahm am Donnerstag ein druckfrisches Exemplar des Kalenders im Rathaus entgegen. 2000 Exemplare sind gedruckt worden. Er erscheint in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal und ist kostenlos erhältlich – unter anderem im Rathaus. Er finanziert sich durch Werbekunden.

Jahnz kennt den Kalender schon lange

Jahnz kennt den hilfreichen Kalender schon seit vielen Jahren, hat er doch bereits als Bürgermeister der Gemeinde Hude stets einen auf die Klostergemeinde zugeschnittenen Kalender von Vetter erhalten. Auch für Ganderkesee und Wildeshausen gibt es entsprechende Kalender aus dem Hause Vetter, die auch online abrufbar sind. Im Netz ist auch zu sehen, an welchen Stellen in Delmenhorst der Kalender ausgelegt ist.