Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neueröffnung an der Langen Straße Sonderposten sollen in die Delmenhorster City locken

Von Thomas Breuer | 23.06.2015, 10:07 Uhr

Am Dienstag, 30. Juni, eröffnet „City Posten“ an der Langen Straße 89 in Dort gab es früher eine Filiale der Drogerie Rossmann.

„Der Herrenausstatter“ an der Langen Straße etabliert sich gerade, das Schuhhaus Gerdes ein paar Meter weiter hat schon vor Monaten kräftig investiert. Dazwischen liegen zwei verwaiste Ladenlokale, von denen sich eines jetzt wieder mit Leben füllt. Am kommenden Dienstag, 30. Juni, eröffnet „City Posten“ an der Langen Straße 89, wo es früher einmal eine Filiale der Drogerie Rossmann gab.

Fast 400 Quadratmeter Fläche

Betreiber Oguz Kizildeli steht eine Fläche von fast 400 Quadratmetern zur Verfügung, auf deren größtem Teil er ein breites Sortiment anbieten wird: unter anderem Spielzeug, Elektronik, Dekorationsartikel, Haushaltswaren, Drogerieartikel Gartenmöbel. „Das sind alles Markenartikel“, sagt Einkäufer Hossein Madani. Er verfügt nach eigenen Worten über gute Kontakte, um immer an attraktive Sonderposten, etwa aus Insolvenzen oder Überproduktionen, zu kommen. „Wir kaufen günstig ein und geben das an unsere Kunden weiter“, sagt der Delmenhorster.

GLS und Mobilfunkabteilung

Teile von „City Posten“ werden auch eine Annahmestelle des Paketdienstes GLS und eine Mobilfunkabteilung mit kostengünstigem Zubehör sein. Bislang betreibt Kizildeli in Annenheide einen Versandhandel für Elektronikzubehör. Auch diesen Geschäftszweig will er künftig in der City weiterführen.

Montags bis freitags soll das Geschäft von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr öffnen. In der ersten Zeit werde der komplette Erlös bestimmter Kleinartikel dem Verein Stars for Kids zufließen.