Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nicht mehr auf aktuellem Stand Feuerwehr Hasbergen trennt sich von Wagen

Von Britta Buntemeyer | 01.07.2015, 08:14 Uhr

Der Fuhrpark des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes (OFV) hat Zuwachs bekommen: Die Ortsfeuerwehr Hasbergen hat ihren ehemaligen Mannschaftstransportwagen ausgesondert, er soll künftig für das Fahrsicherheitstraining des OFV eingesetzt werden.

Der Wagen entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen und ist technisch nicht mehr auf dem Stand der Zeit.

Am Dienstag überreichte Feuerwehrchef Thomas Simon (links) das 20 Jahre alte Fahrzeug an Dieter Schnittjer (Mitte), Regierungsbrandmeister und Vorsitzender des OFV, im Kreise von (von links) Fahrsicherheitstrainer Peter Stolle, Stadtbrandmeister Dieter Speckels und Ortsbrandmeister Marcus von Weyhe.