Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Niemand verletzt Müllberg in Delmenhorster Verwertungsanlage in Flammen

Von Eyke Swarovsky | 28.06.2017, 09:06 Uhr

Auf dem Hof einer Abfallverwertungsfirma an der Steller Straße in Delmenhorst ist in der Nacht zu Mittwoch ein Müllberg in Flammen aufgegangen.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in der Nacht gegen 3.20 Uhr zu dem Brand in befahrbaren Müllsortierboxen auf dem Gelände des Abfallwirtschaftsbetriebs. Dabei fing nach Angaben der Polizei auch ein neuwertiger Bagger Feuer, dessen Wert mit rund 250.000 Euro angegeben wurde. Das Fahrzeug stand neben dem Müllhaufen.

Durch den Brand kam es zu erheblicher Rauchentwicklung. Giftstoffe traten laut Polizei jedoch nicht aus.

Die Löscharbeiten dauerten am Morgen bis 6.20 Uhr an. Über die Brandursache und die Höhe des Sachschadens wurde zunächst nichts bekannt. Verletzt wurde niemand.