Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Noch Name gesucht Neuer Flohmarkt für Kinder in Delmenhorster Markthalle

Von Kai Hasse | 15.02.2019, 20:58 Uhr

Ein neues Angebot in der Markthalle bietet eine Auswahl gebrauchter Spielsachen und Kinderbekleidung. Der Flohmarkt findet erstmalig am 31. März statt.

Der Kinderschutzbund Delmenhorst veranstaltet gemeinsam mit dem Lions-Club Delmenhorst zum ersten Mal am 31. März einen Flohmarkt, bei dem Eltern in der Zeit von 10 bis 17 Uhr ihre gebrauchte und gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung, Spielsachen und alle weiteren Artikel rund ums Kind jedes Alters verkaufen können. Veranstaltungsort ist die Markthalle in Delmenhorst. Es handelt sich um einen Flohmarkt für ausschließlich private Anbieter. Der Eintritt ist frei. Interessierte Verkäufer können sich ab sofort und bis zum 20. März beim Kinderschutzbund unter der Telefonnummer (04221) 13636, per Post an die Lange Straße 101 oder per Mail an dksb_delmenhorst@web.de anmelden. Eine Standgebühr wird nicht erhoben. Tische und Stühle werden gestellt. Eine Anmeldung ist für den Verkauf notwendig. Infos dazu gibt es beim Kinderschutzbund.

Noch Name gesucht

Der Flohmarkt soll in Zukunft halbjährlich stattfinden und benötigt noch einen Namen. Deshalb bittet der Kinderschutzbund um Namensvorschläge. Es winkt ein kleiner Preis für den glücklichen Gewinner. Die Vorschläge können telefonisch, per Briefpost oder per Mail beim Kinderschutzbund eingereicht werden.