Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Normale Wetterlage vorausgesetzt Burginsellauf durch beschädigte Bäume nicht in Gefahr

Von Britta Buntemeyer | 18.06.2015, 19:29 Uhr

Trotz einiger Bäume, die in den vergangenen Wochen in den Graftanlagen durch Sturmböen entwurzelt wurden, soll der Burginsellauf laut Stadt nicht gefährdet sein.

Unter anderem wurden eine Kastanie, eine Eiche und zwei Birken entwurzelt. Nach Angaben der Stadt sind solche Sturmböen nicht vorhersehbar und können auch gesunden Bäumen zusetzen.