Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Notfalltransport Rettungshubschrauber auf der Delmenhorster Hotelwiese gelandet

Von Frederik Grabbe | 05.06.2017, 16:49 Uhr

Notfalltransport auf der Hotelwiese: Ein Rettungshubschrauber des ADAC ist am frühen Montagnachmittag auf der Hotelwiese gelandet, um eine Notfallpatientin in eine Fachklinik zu bringen.

Gegen 14 Uhr war der Hubschrauber auf der Wiese zwischen Wasserturm und Grafteingang gelandet. Nach Angaben des Wachhabenden Dienstleiters der Delmenhorster Feuerwehr, Peter Stolle, ist kurz zuvor eine ältere Dame in ihrer Wohnung an der Scheunebergstraße gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Der nächste Anflugplatz für den Rettungshubschrauber in Delmenhorst sei die Hotelwiese gewesen.

Viele Schaulustige versammelten sich bis zum Abheben rund um die Wiese, behinderten die Retter aber nicht. Die Delmenhorster Polizei hatte eigens Kräfte zum Absperren der Stelle hinzugerufen.