Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Notorisch ohne Führerschein 26-Jähriger in Stuhr mehrfach ohne Lappen

Von Michael Korn | 26.01.2015, 18:53 Uhr

Mehrfach wurde er von der Polizei gestoppt. Doch bei jeder Kontrolle hatte der 26-Jährige keinen Führerschein. Nun musste er 3000 Euro Geldstrafe blechen.

Der 26 Jahre alte Fahrer eines Daimler Chrysler befuhr am Sonntag gegen 14:00 Uhr die Bremer Straße in Stuhr Brinkum. Hier wurde er durch Beamte der Polizei Weyhe angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Zudem konnten die Beamten ermitteln, dass er zum wiederholten Male einen PKW führte, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Obendrein bestand gegen den Fahrer ein Haftbefehl. Dieser basierte auf einen Strafbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Durch Zahlung der Geldstrafe in der Höhe von 3000 EURO am 25.01.15 konnte eine Haft abgewendet werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde sein PKW zur Verhinderung weiterer Fahrten ohne Fahrerlaubnis beschlagnahmt und abgeschleppt.