Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nur noch wenige Standplätze Hökermarkt in Hasbergen schon fast ausgebucht

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 14.05.2016, 13:20 Uhr

Noch sind es mehr als drei Monate bis zum Hasberger Hökermarkt am 28. August. Doch wer bei dem Großereignis entlang der Hasberger Dorfstraße noch seine Waren anbieten möchte, sollte sich beeilen: Es sind nur noch wenige Standplätze zu vergeben.

Reserviert werden können sie unter der Telefonnummer (0162) 8195801 oder unter der E-Mail-Adresse janalange-hoekermarkt@gmx.de. Alle Standplätze sind nummeriert und markiert und werden gegen eine Gebühr von 25 Euro vergeben. Dieser Betrag enthält eine Müllkaution von fünf Euro, welche zurückgezahlt wird, wenn der Platz sauber hinterlassen wird. Nur wer einen Standausweis gekauft hat, darf einen Stand aufbauen.

Bis zu 18.000 Besucher an den 400 Ständen

Der traditionelle Hökermarkt findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr statt. Er wird jedes Jahr von etwa 18.000 Hökerfreunden besucht, die an den etwa 400 Ständen ein Schnäppchen machen können. Ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot an Getränken und diverse Speisen lockt die Marktbesucher zum Verweilen. Für Besucher mit dem PKW stehen zwei große Parkplätze (Am Südfeld sowie am Horster Weg) zur Verfügung. Die Einnahmen aus den Parkgebühren fließen überwiegend als Spende für gemeinnützige Zwecke im Ort.

 Weiterlesen: Delmenhorster Hökermarkt-Fans trotzen dem Regen