Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ohrwürmer am laufenden Band „Musical Night“ am 15. Januar im Kleinen Haus Delmenhorst

Von Jan Eric Fiedler | 04.01.2015, 11:24 Uhr

Einen Querschnitt durch die Musicalgeschichte zeigt die Set Musical Company im Kleinen Haus. Das Programm wurde für die neue Tour aktualisiert.

„West Side Story“, „Les Misérables“ und „Das Phantom der Oper“: Allein bei diesen Titeln erinnern sich Musical-Fans schon an zahlreiche unvergessliche Melodien. Noch Stücke aus 21 weiteren Musicals hat die Set Musical Company am Donnerstag, 15. Januar, im Kleinen Haus im Gepäck. Ab 20 Uhr präsentiert sie dort in ihrer in Delmenhorst schon zur Tradition gewordenen „Musical Night“ Ohrwürmer am laufenden Band. „Traumschöne Melodien, herrliche Stimmen und himmlische Hits“ verspricht der Veranstalter.

Auf kaum ein Kult-Musical der vergangenen Jahre müssen die Besucher dabei verzichten: „Rocky“, „Mamma Mia“, „We Will Rock You“ oder „Hinterm Horizont“ konnten gerade in Deutschland große Erfolge feiern. Gleichzeitig zeigen sie, dass in Musicals nicht nur die Balladen Hit-Charakter haben, sondern auch durchaus rockige Töne auf der Bühne funktionieren.

Die Hits von Queen, die rockigen Lieder aus „Tanz der Vampire“ oder die Blues- und Soulmusik aus „Motown The Musical“ und „Bluesbrothers“ bringt dabei die Liveband der Set Musical Company richtig zur Geltung. Gesungen werden sie von einem professionellen Ensemble, das auf zahlreiche Engagements bei großen Musical-Produktionen zurückblicken kann.

Im Kleinen Haus ist die Truppe um Regisseurin Colby Thomas ein Stammgast, sie hat die „Musical Night“ bereits mehrfach präsentiert. Die Zusammensetzung der dargebotenen Musical-Hits ändert sich von Jahr zu Jahr: Neue Produktionen werden mit aufgenommen, die Klassiker in anderer Zusammensetzung präsentiert. So zählen in diesem Jahr Stücke wie „Die 3 Musketiere“, „Carousel“ oder „Pippin“ zum Programm.