Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

One Billion Rising Delmenhorst stellt sich tanzend gegen Gewalt

Von Marco Julius | 14.02.2017, 19:02 Uhr

Unter dem Motto „One Billion Rising – Eine Milliarde erhebt sich“ hat sich die Stadt Delmenhorst am Dienstag zum zweiten Mal an einer weltweiten Protestaktion gegen Gewalt an Frauen beteiligt.

„Frauen und Männer auf allen Erdteilen treffen sich, tanzen zusammen und zeigen damit ihren Protest gegen Gewalt und ihre Solidarität mit den betroffenen Frauen und Mädchen“, sagte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Petra Borrmann. Sie machte in ihrer Rede deutlich, dass „alle Menschen, auch alle Frauen und Mädchen, ein Recht auf ein gewaltfreies Leben haben“.