Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bewährungsstrafe für 38-Jährigen Opfer hat nach Attacke in Delmenhorst immer noch Angst

Von Ole Rosenbohm | 08.07.2020, 15:50 Uhr

Seine bereits 18. Verurteilung hat ein 38 Jahre alter Delmenhorster jetzt von einer Berufungskammer des Landgerichts Oldenburg kassiert. Vorwurf in diesem Gerichtsverfahren – und auch nicht das erste Mal: gefährliche Körperverletzung. Die Strafe: sieben Monate Haft auf Bewährung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden