Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Orgelkonzert in Delmenhorst Luthermania in der Delmenhorster Stadtkirche

Von Michael Korn | 01.05.2017, 12:00 Uhr

Am Sonntag, 7. Mai, um 17 Uhr spielen Udo Honnigfort und Friederike Spangenberg ein vierhändiges Orgelkonzert in der Stadtkirche

Am Sonntag, 7. Mai, um 17 Uhr spielen Udo Honnigfort und Friederike Spangenberg ein vierhändiges Orgelkonzert in der Stadtkirche Delmenhorst. Anlässlich des Reformationsjubiläums steht nach Mitteilung von Friederike Spangenberg das Werk Luthermania von Enjott Schneider auf dem Programm: „In dem virtuosen Stück werden diverse Choräle des Reformators verarbeitet. Daneben sind die Sonate A-Dur von Johann Christian Bach und A Fancy for two to play von Thomas Tomkins zu hören.“ Im Rahmen der zwei Stücke für Orgel zu vier Händen von Johann Christoph Keller spielt Friederike Spangenberg einen Satz auf der Violine. Das Programm wird abgerundet durch ein Variationswerk von Eugene Thayer über das Lied „Auld Lang Syne“ - im deutschen Sprachraum bekannt als „Nehmt Abschied, Brüder“ - und einen Ragtime von Charles Callahan. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.