Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Osterfeuer 2016 Osterfeuer in Delmenhorst und umzu erhellen die Nacht

Von Tina Spiecker, Tina Spiecker | 12.03.2016, 12:00 Uhr

Delmenhorst·Ganderkesee·Stuhr. Die größten Veranstaltungen finden auf dem Acker hinter der Gastronomie Schierenbeck und auf Gut Varrel statt.

Bei Einbruch der Dunkelheit entflammen am Osterwochenende vielerorts in Delmenhorst und dem Umland die traditionellen Osterfeuer.

Bereits am Samstag, 26. März, werden erste Feuer entzündet. In Delmenhorst an folgenden Stellen im Norden:

  •  
  • Nachbargemeinschaft Hasbergen-Mitte, Zum Forthskamp
  • Interessengemeinschaft Mühlenkamp, Wiese am Mühlenkamp 48
  • Interessengemeinschaft Brandhöfen, Schohasberger Straße 49
  • Nachbargemeinschaft Wilhelm-Tell-Weg, Wilhelm-Tell-Weg 27
  • Nachbargemeinschaft Hasberger Dorfstraße 38 bis 43, Zur Aue
  • Hasberger Kirchend, Zur Aue

Im östlichen Teil der Stadt brennen die Feuer bei der Nachbargemeinschaft Heidkrug (Vegesacker Straße), Neuenbrücker Weg 22. Im Süden zünden der Ortslandvolkverband Delmenhorst, Albertusweg 121; Ortslandvolkverband Delmenhorst, Adelheider Straße 192 und der Ortslandvolkverband Delmenhorst, Ortholzer Straße 122 ihre Feuer an. Im Westen lodern die Flammen im Kleingärtnerverein Deichhorst, Mittelplatz.

Die größte Veranstaltung findet am Sonntag, 27. März auf dem Acker hinter der Gastronomie Schierenbeck an der Bremer Straße statt. Hier erwartet der Schützenverein Heidkrug wieder tausende Besucher, Bier- und Wurstbuden stehen bereit. Gleichzeitig brennt es im Stadtnorden bei der Dorfgemeinschaft Mühlenende, Hasberger Dorfstraße 7 und bei der Interessengemeinschaft Marschkämpe, Marschkämpe. Im Osten setzen der Ortslandvolkverband Delmenhorst, Bei der Klenkerei die Tradition fort. Im Süden entzüdet der Ortslandvolkverband Delmenhorst, Kopernikusstraße 33, das Feuer.

In Ganderkesee lodern am Samstag, 26. März, an folgenden Orten die Feuer:

  •  
  • Landjugend Ganderkesee, Holler Weg in Stenum
  • Ortsverein Schlutter-Holzkamp, Neu Holzkamp
  • TSV Immer-Bürstel, hinter Witte

Am Sonntag, 27. März, brennt es hier:

  •  
  • Ortsverein Steinkimmen, Am Sender
  • TSV Grüppenbühren, Gelände zum Moorschlatt
  • SV Bergedorf, Zum Sonnenberg
  • Ortsverein Hengsterholz-Havekost, Am Sportlerheim
  • Heimat- und Ortsverein Elmeloh-Almsloh, Neue Straße.

In der Gemeinde Stuhr lockt ebenfalls ein Osterfeuer als Großereignis: Der Förderverein Gut Varrel lädt auf das Gelände der Gutsscheune in Varrel ein.