Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kostenpflichtiges Parken Parken auf der Nordwolle: Anwohner beklagen mangelhafte Informationslage

Von Frederik Grabbe | 02.09.2020, 15:40 Uhr

Das Parken auf der Nordwolle soll kostenpflichtig werden. Zumindest auf der Stellfläche zwischen Commedia und Volkshochschule. Anwohner sind empört – nicht nur, weil sie "einen Haufen Geld" zahlen sollen, sondern auch weil sie die Informationspolitik des zuständigen Unternehmens als mangelhaft empfinden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden