Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Pascal tanzt Popping bei RTL Delmenhorster bei Auftakt zu neuer Supertalent-Staffel

Von Florian Fabozzi, Florian Fabozzi | 16.09.2017, 13:57 Uhr

Die elfte Staffel der RTL-Castingshow „Das Supertalent“ steht in den Startlöchern. Mit dem 22-jährigen Pascal Kozuch ist am Samstag in der ersten Folge auch ein Delmenhorster im TV zu sehen.

Der 22-Jährige versucht in der Auftaktfolge, die Herzen der Jury und des Publikums mit seinem Tanztalent zu gewinnen. Der ungewöhnliche Tanzstil, den er vor der kritischen Jury um Dieter Bohlen zur Schau stellt, nennt sich „Popping“.

„Man bewegt Körperteile isoliert voneinander und packt darauf noch Muskelkontraktionen“, erklärt der Delmenhorster sein Talent. Inzwischen kann er mit dem Tanzen sogar seinen Lebensunterhalt verdienen. Jury-Mitglied Bruce Darnell sorgt bereits vor dem Auftritt für Lacher: „Wie lange poppst du schon? Und machst du noch was anderes als Poppen?“

Die Antwort darauf sehen die Zuschauer am Samstag ab 20.15 Uhr bei RTL.

Weiterlesen: RTL zeichnet „Supertalent“ in Bremen auf