Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Was tun gegen Betrugsmasche? Perfider Schockanruf trifft Delmenhorsterin ins Mark

Von Thomas Breuer | 27.04.2022, 18:05 Uhr

Schockanrufe sind kein neues Phänomen und haben in und um Delmenhorst laut Polizei gerade wieder Konjunktur. Eine 55-Jährige fühlt sich schwer getroffen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden