Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Petition in Delmenhorst Abgeordnete wollen fairen Handel unterstützen

Von Sascha Sebastian Rühl | 01.10.2018, 08:45 Uhr

339 Delmenhorster setzen sich für eine Verpflichtung deutscher Unternehmen zum fairen Handel ein. Eine entsprechende Petition wurde am Samstag im Weltladen übergeben.

339 Unterschriften finden sich in einer Petition, die Martin Mechler vom Weltladen Delmenhorst am Samstag an die Bundestagsabgeordneten Astrid Grotelüschen (CDU) und Susanne Mittag (SPD) überreicht hat. Die Unterzeichner bitten die Abgeordneten, sich darum zu kümmern, dass deutsche Unternehmen gesetzlich verpflichtet werden, die Menschenrechte entlang ihrer gesamten Lieferkette zu achten.

Gutes Ergebnis für Delmenhorst

„339 Unterschriften sind für unseren Laden und Delmenhorst top“, fand Martin Mechler vom Weltladen. Beide Politikerinnen versprachen, sich weiter für die Menschenrechte einzusetzen und die Petition weiterzuleiten.