Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei entzieht Führerschein Delmenhorster Fahrerin mit 3,7 Promille gestoppt

Von Sonia Voigt | 27.05.2017, 14:48 Uhr

Den extrem hohen Alkoholwert von 3,73 Promille hat die Polizei in der Nacht zu Samstag bei einer Autofahrerin auf dem Hasporter Damm gemessen.

Eine 42-jährige Autofahrerin haben Polizeibeamte am Freitag gegen 23.30 Uhr auf dem Hasporter Damm aus dem Verkehr gezogen. Laut Polizeibericht fiel den Beamten bei einer Kontrolle auf, dass die Delmenhorsterin betrunken war.

Führerschein entzogen

Sie führten einen Alkoholtest durch, der 3,73 Promille ergab. Daher wurde ihr anschließend eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten behielten ihren Führerschein ein und untersagten die Weiterfahrt.