Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei stoppt Autofahrer Berauschter Autofahrer in Delmenhorst gestoppt

Von Frederik Grabbe | 09.09.2017, 14:16 Uhr

Weil er Betäubungsmittel genommen hatte, wurde in der Nacht zu Samstag ein Autofahrer an der Arthur-Fitger-Straße gestoppt. Ihm wurde Blut abgenommen.

Die Delmenhorster Polizei hat in der Nacht zu Samstag einen Autofahrer gestoppt, der unter Betäubungsmitteleinfluss am Steuer saß. Nach Angaben der Beamten fuhr der 41 Jahre alte Delmenhorster gegen 0.20 Uhr auf der Arthur-Fitger-Straße, als ihn die Polizisten kontrollierten. Ein Test auf Betäubungsmittel verlief positiv, es wurde eine Blutprobe entnommen.